TURNIERORDNUNG Nikolauscup

Alle Spiele werden nach den gültigen Regeln durchgeführt. Das Teilnehmerfeld ist beschränkt, die Gruppeneinteilung und der Spielmodus werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben

 

Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass oder einem landesüblichen Spielerausweis. Alter der spielberechtigten Spieler: Jahrgang 2007 und jünger.

 

Spiel- und Tabellenwertung:

a) Die Tabelle wird nach Punkt- und Torwertung durchgeführt. Bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis. Ist das Torverhältnis gleich, zählen die mehr erzielten Tore. Die Punktwertung erfolgt nach den gültigen Regeln: Sieg 3 Punkte. Unentschieden 1 Punkt. Niederlage 0 Punkte.

 

b) Bei Punktgleichheit und gleichem Torverhältnis und auch gleich vielen erzielten Toren nach den Vorrundenspielen, entscheidet der direkte Vergleich im Spiel der beiden Mannschaften gegeneinander. Besteht auch hier Gleichheit, wird der Sieger per Los ermittelt.

 

c) Steht bei den Finalspielen nach der regulären Spielzeit kein Sieger fest, wird dieser ohne Verlängerung der Spielzeit durch ein Achtmeterschießen ermittelt. Insgesamt schießen 3 Spieler pro Mannschaft. Steht danach kein Sieger fest, wird im KO-System weiter geschossen, bis ein Sieger feststeht. Kein Spieler darf zwei Achtmeter ausführen, bevor nicht alle anderen Spieler des Teams geschossen haben.

 

Bei Verspätung und Nichtantritt einer Mannschaft wird das Spiel zu Gunsten des Gegners mit 2:0 Toren und 3 Punkten gewertet.

 

Alle Mannschaften müssen, unabhängig davon, wann sie ihr erstes Spiel bestreiten, bis zum Ende der Anmeldefrist am Turniertag, anwesend sein und sich bei der Turnierorganisation anmelden.

 

Der Spielplan wird erst am Turniertag veröffentlicht und bei der Anmeldung ausgehändigt. Die Gruppeneinteilung erfolgt im Vorfeld und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Mit der Anmeldung erkennen alle Vereine die Turnierordnung & Spielregeln sowie die Teilnahmebedingungen an.